Grills

Gasgrills aus Edelstahl
Der herausragendste Vorteil eines Gasgrills ist wohl die kurze Vorheizzeit. Gashahn aufdrehen, Knopf drücken und schon kann es losgehen. Alle Gasgrills sind mit einer Piezozündung ausgestattet, bestehen aus Edelstahl und sind sehr leicht zu reinigen. Generell ist die Reinigung bei einem Gasgrill mangels Kohlestaub und Aschereste eine einfache Angelegenheit. Dank Brennerabdeckungen können weder Fett noch andere Flüssigkeiten die Edelstahlbrenner verschmutzen. Nehmen Sie einfach Grillroststäbe, Brennerabdeckungen und Edelstahlwanne heraus und stellen Sie diese in die Spülmaschine – sauber!

Sicherheit beim Gasgrill
Der integrierte Flammenüberwacher schließt sofort die Gaszufuhr für den Fall, dass die Brennerflamme mal ausgegangen sein sollte. Somit wäre die Gefahrenquelle „Unbemerkt ausströmendes Gas“ gebannt. Wenn Sie das Erlöschen der Flammen bemerken, können Sie den Grill wie gewohnt starten und müssen keine Angst haben, dass sich angesammeltes Gas entzündet.

Premio Gasgrill aus Edelstahl
Mit dem Gasgrill aus Edelstahl haben Sie Ihr Steak ruckzuck auf dem Tisch. Mit einer Grillfläche von 55x34 cm eignet sich dieser wunderbar für den Hausgebrauch. Ob Single Haushalt oder Familie – hier wird jeder satt. Wer öfter mal Grillpartys schmeißt und gerne Freunde, Familie, Verwandte und Bekannte bewirtet, sollte auf den Edelstahlgrill PremioGas XL zurückgreifen. 71x45 cm Grillfläche halten die Warteschlangen am Buffet in Schach. Dieser ist ein optimaler Gasgrill für Gastronomie.

Hochwertiger Gaskugelgrill
Wer seine Vorliebe für hochwertige Kugelgrills entdeckt hat und lieber runde Grillflächen sein Eigen nennt, der wird mit dem Gaskugelgrill sein Glück finden. Die Kugelgrillserie KohGa ist in drei Ausführungen erhältlich – als Gas Kugelgrill, als Holzkohle Kugelgrill und als Hybridgrill. Der KohGa Grill zeichnet sich als kompakter Gasgrill aus.